Alle Meldungen

Antrag: Möglichkeiten der Anmietung für die VHS

8. Juni 2016 Beschlussvorschläge

Der Stadtverordnetenversammlung wird folgende Beschlussfassung vorgeschlagen: Der Magistrat wird beauftragt, die Möglichkeiten einer Anmietung der Räumlichkeiten im 3. Stock in der Kolpingstraße 36 für die VHS Seligenstadt zu prüfen. Begründung: Im Sinne einer Neukonzeption des Angebotes der ansässigen VHS ist es zwingend notwendig, bessere räumliche Bedingungen zu schaffen. Die VHS Seligenstadt verfügt zur Zeit nur über einen eigenen […]

Ehemaliges Stadtwerkegelände

30. Mai 2016 Beschlussvorschläge

Weiteres planerisches Vorgehen für die Gebiete ehemaliges Stadtwerkegelände, Jahnsportplatz und das Gebiet östlich der Konrad Adenauer Schule Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, für die Gebiete ehemaliges Stadtwerkegelände in der Steinheimer Straße (inkl. Mainuferradweg und Festplatz), Jahnsportplatz sowie Gebiet östlich der Konrad-Adenauer-Schule (KAS) städtebauliche Konzepte zu erarbeiten. Bei der Erarbeitung der städtebaulichen Konzepte sind folgende allgemeinen Rahmenbedingungen […]

Bericht aus dem Regionalverband

4. Januar 2016 Beschlussvorschläge

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Vertreterin der Stadt Seligenstadt im Regionalverband FrankfurtRheinMain wird gebeten, im zuständigen Fachausschuss über ihre 5-jährige Tätigkeit im Regionalverband berichten. Begründung: Nach der Kommunalwahl am 6. März 2016 wird ein neuer Vertreter der Stadt Seligenstadt für den Regionalverband FrankfurtRheinMain gewählt. Deshalb bitten wir um einen Bericht der vergangenen 5 Jahre zu den uns betreffenden Themen. […]

Zukünftige Nutzung Stadtwerkgelände

4. Januar 2016 Beschlussvorschläge

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, nach Abschluss der zurzeit stattfindenden Baumaßnahmen auf dem ehemaligen Stadtwerkegelände an der Steinheimer Straße die von der Öffentlichkeit gewünschte öffentliche Nutzung des Geländes unter Einbeziehung des Mainbereiches zu planen. Die von den Bürgern in der Planungswerkstatt gewünschte Öffnung und Terrassierung sowie der behindertengerechte Zugang zum Main, die Ertüchtigung des Festplatzes und eine […]

Qualitätssteigerung – In Bildung investieren

4. Januar 2016 Beschlussvorschläge

„Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, zur Qualitätssteigerung alle Beteiligten im Bereich Kinderbetreuung zur Konzepterarbeitung von gültigen Bildungsstandards für die Stadt Seligenstadt einzuladen. Nur unter Einbeziehung aller Einrichtungen können die gemeinsam festgelegten Standards und Konzepte gelebt und in den Einrichtungen umsetzt werden. Begründung: Durch den kontinuierlichen Ausbau der Kindergärten und Krippenplätzen ist Seligenstadt mit Kinderbetreuungsangeboten hervorragend aufgestellt. […]

Bildungskommune Seligenstadt

4. Januar 2016 Beschlussvorschläge

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich dafür aus, nach dem erheblichen Ausbau an Plätzen im Krippen-, Kindergarten und Betreuungsbereich in den vergangenen Jahren zukünftig intensive Anstrengungen zu unternehmen, um die Qualität in allen Bildungsbereichen weiter zu erhöhen. Der Magistrat wird daher beauftragt, ein städtisches Bildungskonzept zu erstellen, in das alle in der Stadt Seligenstadt vorhandenen Betreuungseinrichtungen bestmöglich […]

Stärkung des Jugendbeirates

4. Januar 2016 Beschlussvorschläge

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Wahlbeteiligung und die Attraktivität der Mitarbeit im städtischen Jugendbeirat nachhaltig zu steigern. Der Stadtverordnetenversammlung ist hierzu ein schriftlicher Bericht vorzulegen, damit die Maßnahmen rechtzeitig vor der kommenden Jugendbeiratswahl umgesetzt werden können. Begründung: Von den 2202 wahlberechtigten Jugendlichen in Seligenstadt haben nur 57 Personen […]

Unterstützung des Projektes FLIDUM „Flüchtlinge Lernen Integrativ Deutsch Und Mehr“

30. November 2015 Beschlussvorschläge

„Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Stadt Seligenstadt unterstützt das Projekt FLIDUM „Flüchtlinge Lernen Integrativ Deutsch Und Mehr“. Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, den AK Willkommenskultur in der Realisierung des Raumkonzeptes in Form von Bereitstellung von Unterrichtsräumen bzw. mit einem festen Mietzuschuss zu unterstützen. Die dabei entstehenden Kosten sind der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorzulegen.“ Begründung: Sprache […]

Ausbau von Kreisverkehrsplätzen

13. Oktober 2015 Beschlussvorschläge

– Antrag des Magistrates vom 08.06.2015 – Drucks. 15-411/I/1233 11-16 „Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Frankfurter Straße (West) und die Kapellenstraße sind Landesstraßen (L3065). Das Land Hessen sollte sich daher an den Kosten der Erneuerung zu einem erheblichen Anteil beteiligen. Der Magistrat wird beauftragt, in diesem Sinne die Verhandlungen mit Hessen Mobil aufzunehmen und zu berichten.“ Begründung: […]

Unterbringung von Asylsuchenden in Seligenstadt

7. Oktober 2015 Beschlussvorschläge

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, vor dem Hintergrund der Flüchtlingsströme und der anstehenden direkten Zuweisungen von Asylsuchenden durch den Kreis Offenbach an die Stadt Seligenstadt unverzüglich folgende Schritte einzuleiten: die Bevölkerung aufzurufen freien Wohnraum zu melden Schnellstmögliche Klärung der Eignung städtischer Gewerbe- und Wohnbaugrundstücke zur Errichtung von Unterkünften für Asylsuchende Mit geeigneten […]