Bericht aus dem Regionalverband

Beschlussvorschläge4. Januar 2016

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Vertreterin der Stadt Seligenstadt im Regionalverband FrankfurtRheinMain wird gebeten, im zuständigen Fachausschuss über ihre 5-jährige Tätigkeit im Regionalverband berichten.

Begründung:

Nach der Kommunalwahl am 6. März 2016 wird ein neuer Vertreter der Stadt Seligenstadt für den Regionalverband FrankfurtRheinMain gewählt. Deshalb bitten wir um einen Bericht der vergangenen 5 Jahre zu den uns betreffenden Themen.

Entscheidung im Sinne der Bürger zu treffen. Auch eine teilweise Umsetzung der Ideen wäre ein gutes Zeichen an die beteiligten Bürgerinnen und Bürger.